Möchtet jemand einfach reden?

Practice your target languages here.
User avatar
Klatoan
White Belt
Posts: 12
Joined: Sun Mar 12, 2023 6:21 pm
Languages: Swedish (N), English (2nd language), German (beginner), Sanskrit (interested).
Language Log: https://forum.language-learners.org/vie ... 15&t=18993
x 13

Re: Möchtet jemand einfach reden?

Postby Klatoan » Wed Mar 15, 2023 2:54 pm

Ist dass in Amerika oder was? Ich hatte geglaubt dass in Amerika die Geschäfte rund um die Uhr geöffnet war.
0 x

MaggieMae
Orange Belt
Posts: 132
Joined: Thu May 12, 2022 11:13 am
Location: Switzerland
Languages: English (N), German (C2), Swiss German (depends on the day), Swedish (A1), Mandarin (Beginner)
Language Log: viewtopic.php?t=18071
x 686

Re: Möchtet jemand einfach reden?

Postby MaggieMae » Wed Mar 15, 2023 10:19 pm

Klatoan wrote:Ist dass in Amerika oder was? Ich hatte geglaubt dass in Amerika die Geschäfte rund um die Uhr geöffnet war.


Da hast du Recht, aber ich wohne in der Schweiz, und darüber spreche ich. Ich wohne auch in einem kleinen Dorf, wo alles sogar früher schliesst.
1 x
Languages: English (N), German (C2), Swiss German (depends on the day), Swedish (A1), Mandarin (beginner)
SC 24/25
: 0 / 100 Books 0/100
: 0 / 100 Films 0/100

Gingerbread
Posts: 7
Joined: Fri Oct 13, 2023 2:13 pm
Location: Canada
Languages: English (N), French (C2?), German (C1)
x 12

Re: Möchtet jemand einfach reden?

Postby Gingerbread » Fri Dec 01, 2023 8:32 pm

Ich weiß, dass seit mehreren Monaten keiner hier war, aber jetzt bin ich hier und möchte "einfach reden"! Gibt es noch jemand?

Ich lerne Deutsch seit 4 Jahren und habe die B2-Prüfung 2021 und die C1-Prüfung dieses Jahr mit "sehr gut" bestanden. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich keine Fortschritte (oder nur wenige) mache, obwohl ich mich jeden Tag mit der deutsche Sprache beschäftige. Ich bin sogar seit September Germanistik-Studentin geworden! (nur Teilzeit)
2 x

Doitsujin
Green Belt
Posts: 409
Joined: Sat Jul 18, 2015 6:21 pm
Languages: German (N)
x 827

Re: Möchtet jemand einfach reden?

Postby Doitsujin » Sat Dec 02, 2023 8:36 am

Gingerbread wrote:Trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich keine Fortschritte (oder nur wenige) mache, obwohl ich mich jeden Tag mit der deutsche Sprache beschäftige.
Möglicherweise bist Du zu selbstkritisch. Wie genau lernst Du denn Deutsch jeden Tag und womit hast Du denn noch Probleme?
1 x

Gingerbread
Posts: 7
Joined: Fri Oct 13, 2023 2:13 pm
Location: Canada
Languages: English (N), French (C2?), German (C1)
x 12

Re: Möchtet jemand einfach reden?

Postby Gingerbread » Sat Dec 02, 2023 1:19 pm

Hallo Doitsujin! Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir zu antworten.

Ich beginne jeden Tag mit eine Stunde Deutschlernen (manchmal nur eine halbe Stunde): einen Kapitel aus der Bibel lesen, 1 Seite frei Schreiben, 10 Minuten Anki (meistens sind es Sätze aus Fernsehserien oder Büchern), dann intensives Lesen. In den Rest des Tages verbringe ich viel Zeit mit deutschen Podcasts, Büchern oder Fersehen (vielleicht 1-2 Stunden insgesamt für die drei). Seit September bin ich außerdem Germanistik-Studentin (ich mache einen Master in Teilzeit) und bin an der Uni 4,5 Stunden pro Woche, muss natürlich auch dafür lesen und schreiben.

Am meisten fällt mir das Sprechen schwer. Ich mache so viele Fehler, auch Fehler, die ich beim Schreiben nie machen würde Und ich habe den Eindruck, ich muss immer nach Wörtern suchen. Wenn ich spreche komme ich mir so dumm vor. Einmal habe ich versucht, einen Monat jeden Tag 15 Minuten allein zu sprechen und danach alles zu korrigieren und zu verbessern, aber sogar das Hören der Aufnahmen war mir so peinlich. Ich möchte gern für meine Abschlussarbeit Zeitzeugeninterviews in Deutschland führen, aber ich spreche nicht wie eine selbstbewusste ernstzunehemende Person.

Bin ich zu selbstkritisch? Ich stelle hohe Ansprüche an mich selbst, sonst hätte ich mir nicht Deutsch beibringen können. Ich bin eigentlich besser als die anderen Studenten, die Deutsch durch Uni-Kursen oder ähnliches gelernt haben. Aber ich bin für mein eigenes Lernen und für meine eigenen Fortschritte verantwortlich. Ich bin mit meinen Fortschritten in Lesen sehr zufrieden und bin immer so beeindrückt, dass ich jetzt deutsche Romane nur zum Spaß lese und auch wissenschaftliche Texte lesen kann. Ich bin nur entmutigt, dass es mit dem Sprechen nicht so einfach läuft.
3 x

Doitsujin
Green Belt
Posts: 409
Joined: Sat Jul 18, 2015 6:21 pm
Languages: German (N)
x 827

Re: Möchtet jemand einfach reden?

Postby Doitsujin » Sun Dec 03, 2023 10:16 pm

Gingerbread wrote:Am meisten fällt mir das Sprechen schwer. Ich mache so viele Fehler, auch Fehler, die ich beim Schreiben nie machen würde Und ich habe den Eindruck, ich muss immer nach Wörtern suchen.
Nach nur vier Jahren ist das durchaus normal. Bei mir hat es wesentlich länger gedauert, bis ich Englisch sprechen konnte, ohne über die Sätze vorher nachdenken zu müssen. Und wenn Du Dir meine englischen Forum-Beiträge ansiehst, findest Du unter Garantie noch viele Fehler und/oder nicht idiomatisches Englisch.

Wie Du selbst geschrieben hast, konzentrierst Du Dich zurzeit anscheinend hauptsächlich auf das Lesen und Schreiben. Vielleicht würde es Dir helfen, wenn Du mal Sprachkurse ausprobierst, bei denen der Schwerpunkt auf dem Sprechen liegt.
Falls Deine Bibliothek OverDrive anbietet, leihe Dir mal Learn German with Paul Noble for Beginners – Complete Course aus.
Ich würde Dir empfehlen, dazu die Windows-Overdrive-App herunterzuladen und auf der Overdrive-Website die Option auszuwählen, eine .odm-Datei herunterzuladen, die dann mit der App geöffnet wird.
Dann kannst Du den Sprachkurs als .mp3-Dateien herunterladen und die Dateien wie Podcasts direkt auf Dein Handy kopieren.
Da das für absolute Anfänger ist, ist der Kurs natürlich viel zu einfach für Dich, aber es geht hauptsächlich darum, dass Du Dich daran gewöhnst, mehr zu sprechen, und wenn Du den ganzen Kurs durch hast, kannst Du die unterrichteten Strukturen garantiert auswendig und kannst sie ohne darüber nachzudenken automatisch verwenden.
Du kannst von Collins schon mal das Booklet für den Kurs herunterladen.

Ähnlich funktioniert auch der Pimsleur-Sprachkurs, den in Deutschland aber nicht so viele Bibliotheken haben, weil er relativ teuer ist. Ich fand die Methode mit Einschränkungen gut, aber die vermittelten Strukturen sind nicht übermäßig hilfreich, weil sie hauptsächlich für Expats gedacht sind. Außerdem sind viele Dialoge nicht sehr praxistauglich.

Ansonsten könnte es Dir vielleicht auch helfen, aus der Bibliothek synchronisierte amerikanische Sitcoms wie "Big Bang Theory" auszuleihen und auf Deutsch mit englischen oder deutschen Untertiteln ansehen. Jede Folge dauert nur ca. 20 Minuten und die deutschen Untertitel entsprechen zu ca. 90% dem, was gesagt wird. (Sie sind nur etwas gekürzt und gelegentlich wurden einzelne Wörter durch Synonyme ersetzt.)

Hoffentlich bekommst Du noch weitere Tipps zum Deutschsprechen von anderen LLORG-Mitgliedern!

Gingerbread wrote:Wenn ich spreche komme ich mir so dumm vor. Einmal habe ich versucht, einen Monat jeden Tag 15 Minuten allein zu sprechen und danach alles zu korrigieren und zu verbessern, aber sogar das Hören der Aufnahmen war mir so peinlich.
Wie gesagt, nach 4 Jahren ist das völlig normal. Hast Du schon versucht, einen Sprachtandem-Partner zu finden oder hast Du damit negative Erfahrungen gemacht? Falls nicht, kannst Du ja beim nächsten Uni-Besuch am Schwarzen Brett eine Nachricht anhängen, dass Du einen Sprachtandem-Partner suchst. Da englische Muttersprachler gefragt sind, bekommst Du bestimmt viele Anfragen. Du musst nur ausdrücklich darauf hinweisen, dass das keine kostenlose Englisch-Stunde sein wird und es Dir darum geht, so viel wie möglich Deutsch zu sprechen.

Je nach Deinen Interessen könnte es auch helfen, wenn Du einen Buchklub findest, der aktuelle Bücher bespricht. An Deiner Uni gibt es sicherlich auch Hochschulgruppen, Klubs oder Stammtische. Frage einfach beim nächsten Mal danach. Vielleicht findest Du ja etwas, das Dich interessiert.

Gingerbread wrote: Ich möchte gern für meine Abschlussarbeit Zeitzeugeninterviews in Deutschland führen, aber ich spreche nicht wie eine selbstbewusste ernstzunehmende Person.
Ich glaube nicht, dass Dir jemand fehlendes Selbstbewusstsein oder fehlende Ernsthaftigkeit vorwerfen wird, nur weil Dein gesprochenes Deutsch noch nicht 100% perfekt ist!
2 x

siberiano
White Belt
Posts: 25
Joined: Mon Dec 04, 2023 11:48 am
Languages: Ru (N) EN (C2) IT (C2) ES (C1) PT (C1) DE (B2) SR (B) KZ (A1)
x 30

Re: Möchtet jemand einfach reden?

Postby siberiano » Wed Dec 06, 2023 11:24 am

Hallo,
ich bin hier, mit Deutch an Niveau B2. Vor fast 5 Jahre lernte ich das, ohne große Erfolg.

Ich beginne zu glauben, dass Deutsche haben eine Verschwürung, niemandem ihre edele Sprache lernen zu lassen. :) Alle Lehrbücher sind sehr einfache Puzzle-füller-n: du einfügst einfach ein Wort hier und hier, und fertig! Ernst, ich denke, dass alle Lehrbücher sind konzipiert für Unterrichte mit Lehrer. Aber ich hab mit ein Lehrer durch diese Bücher studiert, und das scheint mir auch zu einfach, ohne Fortschritte.
Last edited by siberiano on Wed Dec 06, 2023 7:25 pm, edited 1 time in total.
0 x

lingohot
Orange Belt
Posts: 159
Joined: Sat Aug 07, 2021 8:17 pm
Languages: German (N), English (certified C1), French (certified C1), Spanish (reading intermediate, speaking/writing/listening beginner)
x 314

Re: Möchtet jemand einfach reden?

Postby lingohot » Wed Dec 06, 2023 4:24 pm

siberiano wrote:Alle Lehrbücher sind sehr einfache Puzzle-füller-n: du einfügst einfach ein Wort hier und hier, und fertig!


Das ist aber typisch für moderne Sprachlehrbücher: viele bunte Grafiken, große Fotos … und ganz wenig Text.
0 x
Lingohot™ – the hots for languages ;) :o

Doitsujin
Green Belt
Posts: 409
Joined: Sat Jul 18, 2015 6:21 pm
Languages: German (N)
x 827

Re: Möchtet jemand einfach reden?

Postby Doitsujin » Wed Dec 06, 2023 5:00 pm

siberiano wrote:Ich beginne zu glauben, dass Deutsche haben eine Verschwörung, niemandem ihre edele Lang lernen zu lassen.
Verglichen mit Russisch ist Deutsch viel einfacher. :)
Nur 4 Fälle statt 6 Fälle und man muss nicht bei jedem Verb Perfekt- und Imperfekt-Formen lernen z.B. купить/покупать = kaufen. :D
0 x

siberiano
White Belt
Posts: 25
Joined: Mon Dec 04, 2023 11:48 am
Languages: Ru (N) EN (C2) IT (C2) ES (C1) PT (C1) DE (B2) SR (B) KZ (A1)
x 30

Re: Möchtet jemand einfach reden?

Postby siberiano » Wed Dec 06, 2023 5:49 pm

Doitsujin wrote:Nur 4 Fälle statt 6 Fälle und man muss nicht bei jedem Verb Perfekt- und Imperfekt-Formen lernen z.B. купить/покупать = kaufen. :D

Schhhh! Sag das niemandem!
0 x


Return to “Multilingual Room”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests