Bedeutung eines Satzes

Practice your target languages here.
User avatar
sjintje
Orange Belt
Posts: 133
Joined: Thu Aug 06, 2015 10:33 am
Languages: Native English
Fading knowledge of French
Speaks German with builders
Reads Dutch newspaper headlines
Learning Spanish
Dabbling with Japanese
x 133

Bedeutung eines Satzes

Postby sjintje » Thu Jan 10, 2019 9:12 pm

Ich habe diese Anfrage auf Reddit gelesen. Die Meinungeg der Müttersprachler schienen aber geteilt zu sein. Ich dachte also, besser hier von Anfang zu beginnen. Ohne weiteren Kontext, was bedeutet dieser Satz?

"Mit 20 bekamen die beiden einen Sohn, jeweils vier Jahre später noch zwei Töchter"



(Verbesserungen willkommen)
0 x

User avatar
Kat
Orange Belt
Posts: 117
Joined: Sat May 19, 2018 9:33 am
Languages: German (N), English (advanced), Dutch (intermediate)
x 225

Re: Bedeutung eines Satzes

Postby Kat » Thu Jan 10, 2019 10:14 pm

Ich verstehe den Satz so:

Sie haben insgesamt 3 Kinder, 1 Sohn und 2 Töchter. Der Sohn wurde geboren, als die Eltern 20 Jahre alt waren, die erste Tochter, als sie 24 Jahre alt waren und die zweite Tochter, als sie 28 Jahre alt waren.

Alternativ könnte man auch denken, dass sie 5 Kinder haben, 1 Sohn und 4 Töchter. Es ist nicht ganz eindeutig formuliert.
2 x

User avatar
Iversen
Black Belt - 2nd Dan
Posts: 2265
Joined: Sun Jul 19, 2015 7:36 pm
Location: Denmark
Languages: Monolingual travels in Danish, English, German, Dutch, Swedish, French, Portuguese, Spanish, Catalan, Italian, Romanian and (part time) Esperanto
Ahem, not yet: Norwegian, Afrikaans, Platt, Scots, Russian, Serbian, Bulgarian, Albanian, Greek, Latin, Irish, Indonesian and a few more...
Language Log: viewtopic.php?f=15&t=1027
x 4663

Re: Bedeutung eines Satzes

Postby Iversen » Thu Jan 10, 2019 11:09 pm

sjintje wrote:"Mit 20 bekamen die beiden einen Sohn, jeweils vier Jahre später noch zwei Töchter"

With (=when they were) 20 (years old) the two got one son, {???} four years later two daughters.

"Jeweils" would normally mean something like 'each time' or 'in each case', but if this was taken literally they should have two daughters more every four years for an undefined time ahead - and that's not very likely. It would also be costly and unhealthy for the poor mother. So my first interpretation was that they only got one son and then four years later two daughters ... and then they stopped. But the more I read the sentence I'm becoming fond of Kat's first idea, namely that they got a total of three kids, spaced 4 years apart. At least that would explain the use of "jeweils", and no other hypothesis does.
0 x

Kraut
Green Belt
Posts: 492
Joined: Mon Aug 07, 2017 10:37 pm
Languages: German (N)
French (C)
English (C)
Spanish (A2)
Lithuanian
x 645

Re: Bedeutung eines Satzes

Postby Kraut » Thu Jan 10, 2019 11:21 pm

"Jeweils" here refers to two time spans of four years each.

"Mit 20 bekamen die beiden einen Sohn, jeweils vier Jahre später noch zwei Töchter"

If you want to say that at the end of each time span two daughters were born, you must introduce a second "jeweils".

"Mit 20 bekamen die beiden einen Sohn, jeweils vier Jahre später noch JEWEILS zwei Töchter"
0 x

User avatar
neumanc
Orange Belt
Posts: 124
Joined: Sat Jul 18, 2015 11:19 am
Location: Düsseldorf (Germany)
Languages: Speaks: German (native), English, Dutch
Studies: French (advanced), Spanish (false beginner)
Mostly forgotten: Italian, Latin
x 362

Re: Bedeutung eines Satzes

Postby neumanc » Fri Jan 11, 2019 1:00 am

Kraut wrote:If you want to say that at the end of each time span two daughters were born, you must introduce a second "jeweils".
Grundsätzlich würde ich dir zustimmen, wobei ich mir aber nicht sicher bin, ob ein zweites "jeweils" (oder "je") wirklich zwingend erforderlich wäre, um auszudrücken, dass es insgesamt fünf Kinder sind. Ich meine, dass der Ausgangssatz tatsächlich doppeldeutig ist, also sowohl drei als auch fünf Kinder meinen könnte (jedenfalls umgangssprachlich), wobei die Deutung, dass es insgesamt nur drei Kinder sind, jedoch erheblich näherliegt. Andernfalls hätte man wohl auch von Zwillingen gesprochen. Wollte man unmissverständlich machen, dass es fünf Kinder sind, jedenfalls dann müsste man ein zweites "jeweils" (oder "je") einfügen. So jedenfalls mein Sprachgefühl.
0 x

User avatar
SGP
Blue Belt
Posts: 914
Joined: Tue Oct 23, 2018 9:33 pm
Languages: DE (native), EN (C2), ES (B2), FR (B2); some more at various levels
Language Log: https://forum.language-learners.org/vie ... 30#p120230
x 262

Re: Bedeutung eines Satzes

Postby SGP » Fri Jan 11, 2019 9:22 am

sjintje wrote:Ich habe diese Anfrage auf Reddit gelesen. Die Meinungeg der Müttersprachler schienen aber geteilt zu sein. Ich dachte also, besser hier von Anfang zu beginnen. Ohne weiteren Kontext, was bedeutet dieser Satz?

"Mit 20 bekamen die beiden einen Sohn, jeweils vier Jahre später noch zwei Töchter"



(Verbesserungen willkommen)
Bei "die Meinungen der Müttersprachler" sollte das Ü durch ein U ersetzt werden. "Die Mütter" ist natürlich der richtige Plural von "die Mutter". Aber in diesem Ausdruck (native speakers) wird der Singular verwendet.

Und wegen dem Ausgangssatz: Das, was mir hier als erstes einfällt, ist, dass sie insgesamt fünf Kinder haben würden. Wegen dem "jeweils". Der Satz liest sich für mich so, als ob sie zuerst ein gemeinsames Kind bekommen hätten. Dann hätten sie sich getrennt. Und später hätte jeder zwei weitere Töchter bekommen (aber eben von einem anderen Vater / einer anderen Mutter).

neumanc wrote:Ich meine, dass der Ausgangssatz tatsächlich doppeldeutig ist, also sowohl drei als auch fünf Kinder meinen könnte (jedenfalls umgangssprachlich), wobei die Deutung, dass es insgesamt nur drei Kinder sind, jedoch erheblich näherliegt. Andernfalls hätte man wohl auch von Zwillingen gesprochen.
Was mir beim Lesen von ihm aufgefallen ist: Dieser Satz ist so formuliert, dass viele (möglicherweise) nur an eine einzige Auslegungsmöglichkeit überhaupt denken würden. Welche das aber wiederum ist, das kann auch viel mit den eigenen Assoziationen zu tun haben. Manche würden bei "zwei Töchter" vielleicht von Anfang an nicht an Zwillinge denken, solange dieses Wort nicht explizit da steht. Andere wiederum würden möglicherweise nur an Zwillinge denken. Bei mir selbst war es so, dass ich erst nach dem Lesen der Posts der Anderen gemerkt habe, dass man ihn sowohl so als auch so auslegen kann.

Kraut wrote:If you want to say that at the end of each time span two daughters were born, you must introduce a second "jeweils".
Warum genau wäre das so aus deiner Sicht?

Aber bei einem sind wir uns ganz sicher einig: Um ihn möglichst unmissverständlich zu formulieren, wäre ein zusätzliches "jeweils" ganz klar von Vorteil. Sofern er eben so gemeint ist, dass es wirklich insgesamt fünf Kinder sind.
0 x
SGP originally stood for SomewhatGeekyPolyglot / Somewhat Geeky Polyglot, nowadays it simply stands for SGP.

Any 2-digit # of lang. in rotation - Multi-language log about music, art, foods, ...


Kraut
Green Belt
Posts: 492
Joined: Mon Aug 07, 2017 10:37 pm
Languages: German (N)
French (C)
English (C)
Spanish (A2)
Lithuanian
x 645

Re: Bedeutung eines Satzes

Postby Kraut » Fri Jan 11, 2019 10:25 am

SGP wrote:
Kraut wrote:If you want to say that at the end of each time span two daughters were born, you must introduce a second "jeweils".


Warum genau wäre das so aus deiner Sicht?



Weil "jeweils" sich immer nur auf den Ausdruck bezieht, der direkt dahinter steht.
0 x

Doitsujin
Orange Belt
Posts: 171
Joined: Sat Jul 18, 2015 6:21 pm
Languages: German (N)
x 318

Re: Bedeutung eines Satzes

Postby Doitsujin » Fri Jan 11, 2019 1:50 pm

Kat wrote:Sie haben insgesamt 3 Kinder, 1 Sohn und 2 Töchter. Der Sohn wurde geboren, als die Eltern 20 Jahre alt waren, die erste Tochter, als sie 24 Jahre alt waren und die zweite Tochter, als sie 28 Jahre alt waren.
Ich verstehe das auch so. Man könnte den Satz auch so umformulieren:
Mit 20 bekamen die beiden einen Sohn und später, mit jeweils vier Jahren Abstand, noch zwei Töchter.

oder

Mit 20 bekamen die beiden einen Sohn und später, im Abstand von jeweils vier Jahren, noch zwei Töchter.
0 x

User avatar
SGP
Blue Belt
Posts: 914
Joined: Tue Oct 23, 2018 9:33 pm
Languages: DE (native), EN (C2), ES (B2), FR (B2); some more at various levels
Language Log: https://forum.language-learners.org/vie ... 30#p120230
x 262

Re: Bedeutung eines Satzes

Postby SGP » Fri Jan 11, 2019 2:43 pm

Kraut wrote: Weil "jeweils" sich immer nur auf den Ausdruck bezieht, der direkt dahinter steht.

Hast du eine Quelle dafür, dass sich ein Ausdruck dieser Sorte immer nur auf das beziehen kann, das direkt danach steht? Damit meine ich übrigens keinen Wörterbucheintrag, der die Bedeutung von "jeweils" erklärt. Denn wegen dieser sind wir uns ohnehin einig.

So, wie ich das kenne, gibt es bei Wörtern wie diesem, oder auch z.B. "immer", diese zwei Möglichkeiten:
- Es bezieht sich ausschließlich auf das, was direkt danach steht.
- Es bezieht sich sowohl auf das, was direkt danach steht, als auch auf das, was nach ihm folgt.

"Er trinkt immer Tee, und auch Saft".

Trinkt der Mann aus dem Beispiel immer Tee und immer Saft?
Oder trinkt er immer Tee, aber nur manchmal Saft?

Wenn wir nachfragen, können wir die Antwort natürlich erfahren. Aber ohne nachzufragen?

Wichtig: Es geht mir persönlich nicht darum, dass jetzt auch noch dieser Beispielsatz "diskutiert" wird. Er dient nur der Veranschaulichung.
0 x
SGP originally stood for SomewhatGeekyPolyglot / Somewhat Geeky Polyglot, nowadays it simply stands for SGP.

Any 2-digit # of lang. in rotation - Multi-language log about music, art, foods, ...



Return to “Multilingual Room”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest