Log: Goethe, Cervantes and a few others.

Continue or start your personal language log here, including logs for challenge participants
Graveldinger
x 283

Log: Goethe, Cervantes and a few others.

Postby Graveldinger » Thu Jul 30, 2015 1:56 am

Hey, everyone. As the title of this thread implies, I'm currently focusing on German and Spanish. I've been learning the former intermittently for a little over a year now (even though I had briefly studied it at college a few years beforehand), and the latter since winter 2011. I have devoted quite a bit of time to Portuguese over the past few months, but my goal is now to finish my (long since interrupted) studies in another country and the only universities where I can afford to do so are located in German- or Spanish-speaking countries, rather than in the Lusophone world. However, I may break my own self-imposed rules and explore new territories (like Catalan, a language which I find more and more fascinating and beautiful) or revisit ones abandoned long ago (like Swedish or French, my first two loves).

In any case, here's a summary of my linguistic undertakings from the past few days:

Vor zwei Tagen habe ich mir das Ziel gesetzt, täglich eine Folge zwei verschiedener auf Netflix verfügbarer Fernsehserien (einer auf Spanisch und der anderen auf Deutsch) anzuschauen. Was spanischsprachiges Material betrifft, gibt es da viel Auswahl, obwohl der größerer Teil davon, mexikanische Telenovelas oder Jugendserien sind. Da ich ein ernsthafter, erwachsener Mann bin ( ;) ), habe ich am Ende eine spanische Produktion mit dem Titel "Gran Hotel" gewählt. Dabei handelt es sich um ein Kostümdrama über die verschiedenen Rätsel und Konflikte, die in einem aristokratischen Hotel am Anfang des 20 Jahrhunderts entstehen.
Sie erinnert mich an diese ganzen BBC-Sendungen die meine Mutter (neben vielen anderen) so ungeheuer toll findet. Auch wenn mich solche Narrativen normalerweise nicht besonders interessieren, muss ich zugeben, dass Gran Hotel viel unterhaltsamer ist, als ich dachte. Ich sollte vielleicht auch erwähnen, dass die ganzen Figuren ein etwas "klassisches" (doch nicht ganz veraltetes) Spanisch sprechen, und ich komme immer sehr gern in Berührung mit diesem besonderen Niveau der Sprache des Cervantes.

Hasta ahora, no he logrado encontrar ningún contenido en lengua alemana en Netflix. Dicho eso, cualquier políglota digno de ese nombre sabe que la página les brinda a sus usuarios la opción de ver algunas series con subtítulos o incluso con audio en una gran variedad de idiomas. Como soy un auténtico aventurero, opté por ver la primera temporada de Orange is the New Black, que sigo desde que se estrenó en 2013, subtitulada y doblada al alemán.
2 x

Return to “Language logs”

Who is online

Users browsing this forum: vonPeterhof and 2 guests