Chmury - Un Cielo Claro

Continue or start your personal language log here, including logs for challenge participants
hedgehog.chess
Orange Belt
Posts: 133
Joined: Sat Jul 29, 2017 6:46 pm
Languages: Polish (N), English (~B2ish), German (~B2ish)
Language Log: https://tinyurl.com/yaofno9u
x 315

Re: Chmury - Un Cielo Claro

Postby hedgehog.chess » Mon Jan 27, 2020 10:36 am

Chmury wrote:Ich wollte dir übrigens fragen, bedeutet de 'Gm' nach deinem Name dass du ein Großmeister in Schach bist?

Nein, GmbH ist eine Abkürzung von „Gesellschaft mit beschränkter Haftung„ und war eine Anspielung darauf, dass ich mir nicht sicher bin, ob es stimmt was ich schreibe :) Falls ich ein Großmeister wäre, würde ich trotzdem damit bestimmt nicht angeben :) In der Zwischenzeit habe ich bemerkt, dass viele Mitglieder des Forums spielen Schach und jetzt kommt mir mein gewählter Spitzname blöd vor. Es ist mir ein bisschen peinlich, mein Interesse an Schach so ausgedrückt zu haben, wenn es dort bestimmt viel bessere Spieler gibt…
Chmury wrote:(ich siehe dass du Polnisch als Muttersprache hast; ich bin sehr eifersüchtig!)

Das liegt bestimmt daran, dass du polnischer Herkunft bist und möchtest deinen Wurzeln näher stehen. Polnisch an sich ist zwar sehr schön aber nicht von Nutzen in der überwältigenden Mehrheit von Ländern… Dabei noch eine Bemerkung, wenn ich darf. Soviel ich weiß, eifersüchtig kann man nur auf eine Person sein,“ neidisch“ wäre das richtige Wort gewesen. Also zum Beispiel: „Mütter sind oft eifersüchtig auf ihre Schwiegertöchter“ aber „Ich bin neidisch auf seinen Erfolg“.
1 x

User avatar
Chmury
Green Belt
Posts: 296
Joined: Sat Oct 31, 2015 9:43 am
Languages: English (N)
Castellano (Adv)
German (Int)
Dutch (Int)
Polski - currently inactive, but I will return to it
Language Log: viewtopic.php?f=15&t=1516
x 564

Re: Chmury - Un Cielo Claro

Postby Chmury » Wed Jan 29, 2020 10:19 am

Por fin el sol ha vuelto a regalar Tasmania con sus rayos resplandecientes. La última semana el cielo ha sido muy nublado y oscuro y después de aquellos días de lluvia que tuvimos el suelo ha sido muy mojado, así que no lo que quieres si estás deseoso de salir de la casa y dar un paseo en bici de montaña. Por suerte o por desgracia, dependiendo de cómo lo ves, llevo los últimos dos días y media un poco enfermo, así que no me quedó más remedio que quedarme en casa. Sin embargo estoy cien por ciento seguro que esa leve enfermedad ¡se debe a practicar la pronunciación del 'r' alemán! Ya ha pasado unas cuantas veces antes y estoy confundido por qué sigue pasando. Parece que no lo puedo evitar. No es que estoy pronunciando el sonido muy fuertemente o enfatizándolo, por lo contrario, siempre intento decirlo tan suavemente como sea posible, pero pasa muy a menudo que acabo por hacerme daño a la garganta sin darme cuenta y entonces me enfermo. ¿Le ha pasado esto nunca a alguno de vosotros? Obviamente tengo que encontrar una manera diferente de pronunciarlo. No quiero tener que dejar de estudiar alemán ya que me gusta y ya hace un año más o menos que lo estudio y sería una gran pena tener que dejar de aprenderlo ahora.

Ayer escribí a una amiga que en estos momentos está viajando por Chile y por eso hice algunas cosas en castellano ayer. Vi un episodio de Españoles en el Mundo, el de Berlín, el cual me gustó, y también leí un poco en castellano. Creo que tengo Agua como Chocolate en mi kindle y recuerdo oír que es una lectura bastante fácil, así que debería empezar a leer eso pronto pienso. Ese libro lleva ya años sentado en mi kindle esperando que lo empiece, ¿qué espero?

hedgehog.chess wrote:
Chmury wrote:Ich wollte dir übrigens fragen, bedeutet de 'Gm' nach deinem Name dass du ein Großmeister in Schach bist?

Nein, GmbH ist eine Abkürzung von „Gesellschaft mit beschränkter Haftung„ und war eine Anspielung darauf, dass ich mir nicht sicher bin, ob es stimmt was ich schreibe :) Falls ich ein Großmeister wäre, würde ich trotzdem damit bestimmt nicht angeben :) In der Zwischenzeit habe ich bemerkt, dass viele Mitglieder des Forums spielen Schach und jetzt kommt mir mein gewählter Spitzname blöd vor. Es ist mir ein bisschen peinlich, mein Interesse an Schach so ausgedrückt zu haben, wenn es dort bestimmt viel bessere Spieler gibt…
Chmury wrote:(ich siehe dass du Polnisch als Muttersprache hast; ich bin sehr eifersüchtig!)

Das liegt bestimmt daran, dass du polnischer Herkunft bist und möchtest deinen Wurzeln näher stehen. Polnisch an sich ist zwar sehr schön aber nicht von Nutzen in der überwältigenden Mehrheit von Ländern… Dabei noch eine Bemerkung, wenn ich darf. Soviel ich weiß, eifersüchtig kann man nur auf eine Person sein,“ neidisch“ wäre das richtige Wort gewesen. Also zum Beispiel: „Mütter sind oft eifersüchtig auf ihre Schwiegertöchter“ aber „Ich bin neidisch auf seinen Erfolg“.


Also mit dem Spitzname Hedgehog, verweist du auf die Schachstellung Igel? Das stimmt, Polnisch ist vielleicht nicht so nützlich als andere Sprache wie Französisch oder Spanisch, aber ein Reichtum von außerordentlichen polnischen Verfassern haben ihre Geschichte und Gedichte auf Polnisch geschrieben und ich finde es halt sehr schön. Und ja, die Tatsache dass ich von polnischen Herkunft bin, hat auf jeden Fall etwas zu tun mit meiner Meinung der Sprache. Aber ich glaube, dass auch wenn ich keine polnische Wurzeln hätte, würde ich es noch wunderschön finden :) Und vielen Dank auch für die Klärung der verschiedenen Verwendungen zwischen 'eifersüchtig' und 'neidisch'.
1 x

User avatar
Chmury
Green Belt
Posts: 296
Joined: Sat Oct 31, 2015 9:43 am
Languages: English (N)
Castellano (Adv)
German (Int)
Dutch (Int)
Polski - currently inactive, but I will return to it
Language Log: viewtopic.php?f=15&t=1516
x 564

Re: Chmury - Un Cielo Claro

Postby Chmury » Thu Jan 30, 2020 11:16 pm

Heute Morgen bin ich ziemlich früh aufgewacht und während ich noch im Bett lag und fragte mich ob ich wieder einschlafen würde wenn ich im Bett liegen bleiben würde, beschloss ich stattdessen ein Podcast auf Deutsch zuzuhören. Ich habe die Folge Umzug nach Deutschland zugehört, die ich wirklich toll gefunden habe. Es ging um die Vor- und Nachteile in einem Dorf, in einer Stadt, oder in einer Großstadt zu leben. Ich habe in einigen Städten und Großstädten gelebt als auch in kleinen Dörfern, und heutzutage bin ich mir nicht ganz sicher, welche davon ich lieber habe. Jede hat seine eigene Vor- und Nachteile, aber in den letzten Jahren lebe ich meistens in der Natur wegen meiner Arbeit, ganz weg von Städten und Dörfern entfernt. Aber wenn ich zurück von der Arbeit bin, dann wohne ich in ziemlich kleinen Städten von ungefähr zwanzig Tausend Menschen oder so. Ich denke dass ich heutzutage lieber im Grünen wohne, irgendwo wo die Natur nahebei ist und es nicht viel Zeit dauert um auf einem schönen Wanderweg oder Fahrradweg zu sein, mitten in den Bergen zu stehen, oder in einem frischen See schwemmen zu können. Ich habe allerdings unbestimmt vor, vielleicht zurück in die Universität zu gehen, was bedeuten wird, dass ich höchstwahrscheinlich wieder nach einer Stadt oder Großstadt ziehen müssen werde. Selbst wenn ich nicht zurück in die Universität gehe, habe ich es immer vorgehabt, eines Tages in Spanien, den Niederländen, oder jetzt in Deutschland für eine gewisse Anzahl Jahre zu leben. Also wieder die Frage: wonach würde ich lieber ziehen? Einem Dorf, oder nach einer Stadt? Schöne Frage in jedem Fall.
Es gibt so viele wunderschöne Städte in Spanien worin ich gerne leben würde, wie Granada und Logroño, und ich bin noch nie nach Sevilla, Córdoba, Cádiz, Málaga, oder Oviedo gewesen und ich bin mir sicher dass ich auch in den Städte völlig verliebt würde. Dann steht Niederland, eine Platz von der ich immer geträumt habe, darin zu leben, zum Beispiel in Amsterdam oder in Utrecht. Und zuletzt habe ich große Interesse an Deutschland zu erkunden und kennen zu lernen, also wie weiß ob ich in Regensburg oder Freiburg im Breisgau verliebt werde und da gerne wohnen wollen werde. Und dann gibt es unzählige spanische, deutsche, und niederländische Dörfer worüber ich keine Ahnung habe dass sie sogar bestehen. Ich spüre die endlose Möglichkeiten der Welt und des Lebens heute Morgen und kriege nochmals den Drang auf Reisen zu gehen und etwas Neues zu erleben, eine neue Platz der Welt kennen zu lernen.
1 x

User avatar
Chmury
Green Belt
Posts: 296
Joined: Sat Oct 31, 2015 9:43 am
Languages: English (N)
Castellano (Adv)
German (Int)
Dutch (Int)
Polski - currently inactive, but I will return to it
Language Log: viewtopic.php?f=15&t=1516
x 564

Re: Chmury - Un Cielo Claro

Postby Chmury » Wed Feb 12, 2020 9:04 am

Nederlands

Het nieuwe album van Eefje de Visser is nu uit! Het heet Bitterzoet en het de moeite echt waard is, net als haar andere albums, daarnaar te luisteren. Zij is maar zo erg goed in het schrijven van krachtige en sfeervolle muziek. Ik volg haar al jaren nu en heb al vier van haar albums, ik kan alle daarvan wel aanraden.



Deutsch

Ich bin vor wenigen Tagen zurück von einem Musikfestival das im Grünen stattfand. Es war sehr schön und ich habe so viel getanzt dass nur als ich nach drei Tagen tanzen wieder zu Hause ankam, erkannte ich wie müde mein Körper war. Also die letzten zwei Tage habe ich mich gut erholt und jetzt fühle ich mich wieder gesund und stark im Kopf und Körper.

Heute habe ich nicht zu viel gemacht, nur was deutsche Videos auf YouTube geguckt, ein bisschen von meinem deutschen Buch gelesen, was leckeres Essen gemacht, und ein bisschen in meinem Tagebuch geschrieben. Heute morgen ging ich in den Garten und ein von den Blaubeerbüsche war voll mit reifen Blaubeeren, also ich habe eine ganze Menge davon gepflückt, sie in einer Schüssel gelegt, und ich habe eine leckere Schüssel Müsli mit viel frischen Blaubeeren für Frühstück gehabt. Für den Rest des Tages habe ich die Wäsche getan, mein Auto gereinigt, mein Zimmer saubergemacht, und ein paar andere Haushaltsarbeiten gemacht, weil alles sehr dreckig war nach dem Musikfestival aber ich brauchte zuerst ein paar Tage Erholung bevor ich das alles tun konnte.

Jetzt geht die Sonne langsam unter, die Wolken leuchten gelb und gold, und es gibt ein wunderschön frische Brise, die sehr angenehm ist nach der Hitze die wir heute hatten.
3 x

User avatar
Chmury
Green Belt
Posts: 296
Joined: Sat Oct 31, 2015 9:43 am
Languages: English (N)
Castellano (Adv)
German (Int)
Dutch (Int)
Polski - currently inactive, but I will return to it
Language Log: viewtopic.php?f=15&t=1516
x 564

Re: Chmury - Un Cielo Claro

Postby Chmury » Fri Mar 27, 2020 8:48 am

So viel in den letzten Wochen ist passiert dass ich kaum weiß, womit ich anfangen soll. So viel zu erzählen. Ihr wisst ja schon alles was passiert, ihr erlebt es täglich, die ganze Welt hat sich in so wenig Zeit völlig geändert. Ich fühle mich als ob ich in einem dystopischen Buch lebe, wie Orwell oder Huxley geschrieben hätten. Wir müssen mit gewöhnlichen Tätigkeiten anders umgehen und daran anders denken: ist es noch in Ordnung laufen in der Natur zu gehen? Darf ich in die Bücherei? (tatsächlich nicht weil es erst heute geschlossen wird) Was ist verboten und was ist erlaubt in diesen Zeiten?
Ich will nicht völlig pessimistisch und finster sein, weil ich denke, viel Gutes hieraus aufkommen kann. Ich habe die Hoffnung, dass Menschen wieder entdecken, was eigentlich wichtig ist in ihrem Leben und was sie tatsächlich brauchen um glücklich und zufrieden zu sein. Gute Beziehungen, starke Freundschaften, die Fähigkeiten um autark zu sein, Motivationen die von innen kommen in Gegensatz zu den, die die Gesellschaft sagt, sollen euch motivieren. Es ist eine Zeit, in der wir die Möglichkeit haben, die wichtigste Dinge unserer Leben wiederzufinden.

Aber, wie geht alles mit euch in euren Ländern?

Also, die positive Sachen die wir machen können in diesen Zeiten und wie wir das Beste machen können aus der Lage. Was habt ihr in den nächsten Wochen vor? Ich möchte gerne mehr Zeit verbringen an meinem Deutsch, ich würde gerne meine Handschrift verbessern, ich will viel laufen weil ich auf dem Land wohne und deshalb ist Laufen noch möglich, viel Bücher lesen, mehr Dehnen machen, und leckeres Essen kochen und Krafttraining machen. Das sind meine Vorsätze für die kommende Wochen.

Ich hoffe, dass alles euch gut geht und dass ihr gesund und sicher seid.
2 x

User avatar
Chmury
Green Belt
Posts: 296
Joined: Sat Oct 31, 2015 9:43 am
Languages: English (N)
Castellano (Adv)
German (Int)
Dutch (Int)
Polski - currently inactive, but I will return to it
Language Log: viewtopic.php?f=15&t=1516
x 564

Re: Chmury - Un Cielo Claro

Postby Chmury » Sun Mar 29, 2020 11:19 pm

Vor ich ins Bett gehe, wollte ich ein bisschen schreiben. Es ist hier schon ganz spät und ich bin müde, aber gleichzeitig habe ich noch was Energie. Heute hat es viel geregnet und es war ein perfekten Tag drinnen zu bleiben. Also ich habe ein bisschen von meinem Buch gelesen, ich habe viel gekocht (ich habe ein sehr leckeres Dahl gemacht mit viel Ingwer, Kreuzkümmel, und Kurkuma), und ich habe auch zwei große Schüsseln voll Kichererbsen auf der Küchentheke, die ich über Nacht weiche, damit ich morgen frisches Hummus machen kann. Ich habe auch heute ein bisschen gedehnt, und ich habe mit meiner neuen... Freundin/Mädchen/Mädel (weiß noch nicht was wir genau machen oder sind) die ich vor einigen Wochen kennen gelernt habe. Leider wohnt sie in Niederland und ich hatte am Ende März vor, dahin zu gehen um sie zu sehen, aber dann brach die ganze Coranavirus Sache völlig aus, und dann konnte ich nicht mehr nach Niederland fliegen wegen der geschlossenen Grenzen und der Gefahren und Risiken. Also statt dahin zu gehen, sprechen wir fast jeder Tag über Internet, und ich hoffe, dass ich sie bald wieder sehen kann, wenn dies alles vorbei ist.

Irgendwas Interessantes an ihr, was Sprachen betrifft, ist dass sie aus Kasachstan herkommt, und deswegen spricht Russisch als Muttersprache. Also wenn alles weiter sehr gut geht zwischen uns, ich denke, dass ich irgendwann anfangen werde, Russisch zu lernen. Ihr Englisch ist ganz gut und sie arbeitet auf Englisch auch, aber ich glaube nur dass es ein Zeichen des Respekts sein würde, ein bisschen von ihrer Muttersprache zu lernen. Außerdem würde es auch nur was Spaß machen, mit ihr auf Russisch reden zu können und etwas dass wir zusammen auch machen könnten. Aber ja, mal sehen was die Zukunft bringt.

Schließlich, ich freue mich sehr darüber, dass ich endlich was Musik auf Deutsch gefunden habe. Musik ist mir immer sehr wichtig wenn ich eine Sprache lerne, weil es mir eine den hauptsächlichen Weisen ist, eine neue Sprache zu lernen und zu genießen. Also für anderen die Deutsch lernen und was Musik auf Deutsch gerne zuhören möchten, ich habe die Bands Leitkegel und Kohckraft durch KMA gefunden. Die erste ist wie Punk/Post-Punk, und die zweite erinnert mich an der Yeahs Yeahs Yeahs. Viel Energie und viel Spaß. Und wenn ihr mehr Musik auf Deutsch kennt oder mir etwas empfehlen könnt, gebt mir bitte Bescheid, weil ich immer auf der Suche bin nach neuen guten Music.
2 x

User avatar
Chmury
Green Belt
Posts: 296
Joined: Sat Oct 31, 2015 9:43 am
Languages: English (N)
Castellano (Adv)
German (Int)
Dutch (Int)
Polski - currently inactive, but I will return to it
Language Log: viewtopic.php?f=15&t=1516
x 564

Re: Chmury - Un Cielo Claro

Postby Chmury » Tue Mar 31, 2020 9:41 am

Heute bin ich angefangen mit der Verbesserung meiner Handschrift. Ich war ganz überrascht wie erfreulich und zufriedenstellend es war, daran zu arbeiten. Ich habe Blätter voll Buchstaben und Wörter niedergeschrieben und die Praxis ist sehr ähnlich einer Art Meditation. Ich verliere mich in dem Tun, in dem sorgfältigen Gestalten von Buchstaben und Wörtern. Außerdem fühle ich mich als ob ich schon Fortschritt sehen kann, was sehr ermutigend ist.

Ich habe heute eigentlich im Allgemeinen sehr viel geschrieben, weil ich schon früher heute morgen viel in meinem Tagebuch geschrieben habe. Und jetzt suche ich im Internet nach guten Stiften, womit ich jeden Tag schreiben kann. Da ich schon Jahren ein Tagebuch führe, habe ich häufig bemerkt, wie einer Stift meinen Handschrift ändern kann. Manche davon machen meinen Handschrift unordentlicher als andere, weil andere mir halt gar nicht gefallen. Also die Gedanke ist mir eingefallen, einen guten Stift zu finden, damit ich ab jetzt immer denselben Stift nutze wenn ich schreibe, und dabei hoffentlich weiter verbessern. Es ist so eine einfache Sache, der Handschrift zu verbessern, aber ich bin wirklich und erstaunlich aufgeregt es zu tun. Ich hoffe, eines Tages meinen Handschrift sehr schön und lesbar sein wird, und dass es auch eines Tages eine Freude zu lesen werden wird.

Einige Ressourcen die ich heute gefunden habe und die ganz hilfreich aussehen, wenn jemand gerne seinen Handschrift verbessern möchte.

Better Handwriting for Adults

Handwriting Practice Booklet

How to improve Handwriting in 10 Steps
2 x

User avatar
Chmury
Green Belt
Posts: 296
Joined: Sat Oct 31, 2015 9:43 am
Languages: English (N)
Castellano (Adv)
German (Int)
Dutch (Int)
Polski - currently inactive, but I will return to it
Language Log: viewtopic.php?f=15&t=1516
x 564

Re: Chmury - Un Cielo Claro

Postby Chmury » Thu Apr 02, 2020 1:07 am

Vor drei Tagen bin ich angefangen mit meinem ersten echten Buch auf Deutsch, Harry Potter und der Stein der Weisen, und ich bin sehr froh, dass ich es jetzt eigentlich lesen kann. Ich erinnere mich daran, dass ich vor zwei oder drei Monaten probiert hatte, es zu lesen und es wirklich zu schwierig fand, aber jetzt kann ich zumindest die Geschichte folgen und genießen. Also es scheint, dass ich in der letzten Zeit merklich verbessert habe. Noch etwas anderes dass ich bemerkt habe, ist wie reich der deutschen Wortschatz ist. Ich erinnere mich nicht daran, dass die spanische Harry Potters genauso wortschatzreich war. Es scheint, als ob für jedes spanisches oder englisches Wort, gibt es mindestens drei auf Deutsch. Oder zumindest ist das meiner Eindruck. So eine Vielfältigkeit an Wörtern habe ich noch nie erfahren. Ich habe jedoch noch was Problemen mit der Aussprache, aber ich denke, dass es geht mir langsam aber immer besser. Ich habe heute morgen einige Seiten des Buchs laut ausgesprochen als ob ich auf der Bühne in einem Theater war, und Alter, es gibt einige Wörter und Verbformen die richtig schwer sind, sie auszusprechen. Aber ja, so ging das Sprachenlernen manchmal. Also bisher habe ich jeden Morgen ein Kapitel gelesen, und jetzt dass wir auf absehbare Zeit in Sperrmodus bleiben müssen, gehe ich ein Kapitel jeden Morgen weiter zu lesen.
3 x

User avatar
Chmury
Green Belt
Posts: 296
Joined: Sat Oct 31, 2015 9:43 am
Languages: English (N)
Castellano (Adv)
German (Int)
Dutch (Int)
Polski - currently inactive, but I will return to it
Language Log: viewtopic.php?f=15&t=1516
x 564

Re: Chmury - Un Cielo Claro

Postby Chmury » Fri Apr 03, 2020 12:18 pm

Deutsch
Was für einen Tag. Heute habe ich einen großartigen Lauf gemacht, bin ich nämlich 14 Kilometer gelaufen, was für mich sehr lang ist. Tatsächlich ist das die weiteste Entfernung, die ich je gelaufen bin, und ich fühlte mich unglaublich gut! Es machte mir so viel Spaß. Seit dem Lauf, der ich am frühen Nachmittag machte, habe ich wie immer ganz viel gekocht, ich habe meinen Handschrift geübt, ein Kapitel Harry Potter gelesen, und ich habe eben mit einem meines besten Freunds einen Videoanruf gehabt. War sehr toll mit ihm zu reden.

Wir haben uns natürlich über die COVID-19 Seuche unterhalten und wie sie ihres Leben und ihren Alltag in London verändert hat, und es scheint, dass was dort gemacht wird, ist das völliges Gegenteil zu dem, was wir hier in Australien tun. Man kann hier noch einkaufen gehen und blöde und unnötige Sachen kaufen wie einen Anzug zum Beispiel, aber all die Nationalparks und Grünplätze sind geschlossen und verboten. In Britannien indessen, sind all die Läden geschlossen bis auf notwendige Geschäfte wie Supermärkte und Apotheken, und man kann noch die Parks und Grünplätze genießen, sofern man Abstand von einander hält. Macht Sinn! Ich bin es wirklich leid, so eine schwachsinnige Regierung zu haben.

Nederlands
Ik heb ook deze website een paar dagen geleden gevonden waarin je heel veel documentaires gratis kunnen zien. Ik heb net de volgende filmpje gezien en ik vond het best leuk. Het gaat over een meisje dat lichtkransen en dode mensen kan zien. Maar het filmpje is echt heel licht en grappig en het behandelt het onderwerp in een heel hartelijke en liefe manier, echt een mooi filmpje. En het is ook in het Nederlands met ondertitels.

2 x

User avatar
Chmury
Green Belt
Posts: 296
Joined: Sat Oct 31, 2015 9:43 am
Languages: English (N)
Castellano (Adv)
German (Int)
Dutch (Int)
Polski - currently inactive, but I will return to it
Language Log: viewtopic.php?f=15&t=1516
x 564

Re: Chmury - Un Cielo Claro

Postby Chmury » Sun Apr 12, 2020 9:16 am

Heute hab ich ein bisschen Arbeit um das Haus gemacht. Ich entfernte die Blätter aus der Rinne, die vor dem Haus hängt, und ich habe eine Unmenge Blätter gerecht und sie in einem großen Haufen gelegt. Dann habe ich was Körpergewicht-Training gemacht, und dann eine sehr leckere und große Mahlzeit gekocht, weil ich vor einigen Tagen viel Gemüse gekauft habe und der Kühlschrank war völlig gestopft damit, also ich habe einen Teller voll gebratene Gemüse vorbereitet mit schwarze Bohnen und Eier. Es war wirklich köstlich. Ich habe gerade jetzt bemerkt, dass es eine Spinne auf dem Tisch gibt. Sie ist nicht zu groß, also ich hab kein Angst davor, aber normalerweise habe ich viel Angst vor Spinnen. Ich weiß nicht warum, sie sind nur Krabben die auf Land leben. Was für unsinnige Lebewesen sind wir.

Zurzeit lese ich Harry Potter und der Stein der Weisen sowie The Road Less Travelled. Ich lese Harry Potter knapp aus, und The Road Less Travelled geht langsam, aber sicher. Ich bin mir nicht sicher ob ich glaube alles was er geschrieben hat über die Liebe, aber, ich freue mich darüber nachzudenken. Was bedeutet Liebe für mich? Wie sieht die Liebe im Alltag eines Pärchens aus? Und wie möchte ich die Liebe mit jemandem erfahren, fördern, und nähren? Es ist ein ganz interessantes und faszinierendes Thema, und es betrifft nicht nur Pärchen, sondern auch Freunden und Menschen im Allgemeinen. Weil wenn man über die Liebe nachdenkt, dann kommt er schnell an der Erkenntnis an, dass er sich in aller seinen Beziehungen verhalten kann, mit der Ziel Liebe zu fördern und nähren. Im Buch sagt er dass die Liebe ist; The will to extend one's self for the purpose of nurturing one's own or another's spiritual growth. Ich würde sagen dass die Ziel der Liebe ist, um sowohl dein geistiges Wachstum zu nähren als auch das deiner Mädchen oder deines Manns (oder wer auch immer). Und klar, die Liebe ist so viel mehr als nur das. Und ich versuche herauszufinden, was sie mir bedeutet und wie sie aussieht.
2 x


Return to “Language logs”

Who is online

Users browsing this forum: Iversen, Radioclare and 2 guests